. .

Funktionen:

Die Seite wird gedruckt

euroTRAIL

Von 0 auf 100 mit DB Schenker!

Werden Sie in 18 Monaten zum Experten der internationalen Schienenlogistik!

Ablauf

Mit euroTRAIL lernen Sie die Vielfalt der europäischen Schienenlogistik aus der Perspektive des Branchenführers DB Schenker Rail kennen.

Bild vergrößernQuelle: DB AG

Während Ihrer 18-monatigen Traineezeit werden Sie an verschiedenen nationalen und internationalen Aufgaben mitarbeiten. Gemeinsam mit Ihrem Tutor entwickeln Sie Ihren Traineeplan unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikationen und Interessen. Als euroTRAIL trainee können Sie sich auf einem der folgenden Gebiete spezialisieren: Produktion, IT, Marketing & Vertrieb, Controlling & Finanzen oder Personal. Ihr Tutor in der Heimatabteilung unterstützt Sie während Ihrer Traineezeit fachlich. Ihr Know-how erweitern Sie auf internationaler Ebene indem Sie gemeinsam mit Kollegen in den Tochtergesellschaften der DB Schenker Rail Deutschland AG – mit Fokus auf die Schnittstellen zu Ihrer Heimatabteilung - zusammenarbeiten. Dabei können Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen umfassend unter Beweis stellen und weiter vertiefen. Off-the-job-Phasen ergänzen Ihre praktischen Erfahrungen mit theoretischen Kenntnissen. Seien Sie bereit, Ihr Wissen unmittelbar zu nutzen!

Was Sie mitbringen
  • Guter bis sehr guter Abschluss eines Hochschulstudiums (Bachelor oder Master) vorzugsweise im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Ingenieurwesen, Geisteswissenschaften oder Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Logistik, Vertrieb/ Marketing, Finanzen/Controlling oder Personal
  • Erste praktische Erfahrungen, vorzugsweise  im logistischen Bereich
  • Ausgeprägte Fähigkeiten des analytischen und konzeptionellen Denkens
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenzen und erste internationale Erfahrungen
  • Europaweite Flexibilität und Mobilität
  • Gute Englischkenntnisse (B2) sowie verhandlungssichere Sprachkenntnisse des Landes, in welchem Sie sich beworben haben (z.B. Deutschland)
  • Sehr guter Umgang mit MS-Office
Was Sie entdecken

DB Schenker Rail bietet Nachwuchskräften wie Ihnen nicht nur eine exzellente Basis für einen europäischen Karrierestart, sondern auch einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktiven Bonuspaketen in dem Tochterunternehmen in dem Sie sich beworben haben.
Im Rahmen des Trainee Programms werden wir Sie mit der Welt des Schienengüterverkehrs vertraut machen.

Welche Herausforderungen sind mit der täglichen Logistik auf der Schiene verbunden?

Welche Prozesse werden durch einen Kundenauftrag angestoßen? Wie gelangt die Ware an ihr Ziel?

Wie bilden wir den Zug mit Lok und allen notwendigen Wagen?

Was benötigen wir für einen reibungslosen Transport?

Wie betreuen wir den Kunden?

Bei uns lernen Sie das Eisenbahngeschäft kennen!
Als euroTRAIL trainee sind Sie Teil einer interkulturellen und engagierten Gemeinschaft. Sie bauen Ihr Netzwerk europaweit aus und profitieren vom Teilen internationalen Know-hows. Ihr Tutor steht Ihnen während der gesamten Zeit zur Seite, um sich mit Ihnen über das Fachliche, aber auch darüber hinaus auszutauschen.

Erfahrungsberichte

Carsten Ritz:

Ich bin Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) mit einem Schwerpunkt in Produktion und Logistik und seit November 2011 Teil des euroTRAIL Trainee-Programms bei DB Schenker Rail.
Nach meinem Studium wollte ich meine Karriere mit einem Trainee-Programm eines großen internationalen Logistikunternehmens starten. Obwohl ich noch keine Erfahrungen im Güterbahnverkehr hatte, stach euroTRAIL, durch seine Flexibilität und die Möglichkeit internationale und interkulturelle Erfahrungen in unterschiedlichen Ländern und Abteilungen zu sammeln, hervor.
Meine erste Station habe ich in Mainz im Team Beteiligungscontrolling verbracht. Dort konnte ich in drei Monaten detailreiche Einblicke in die komplexen Steuerungsprozesse des Unternehmens bekommen. Des Weiteren hatte ich die Möglichkeit zwei Tage an einem Rangierbahnhof zu verbringen, um dort zu lernen welche Prozesse vor Ort nötig sind, um einen Güterzug auf die Gleise zu bringen. Diese Erfahrungen haben mir geholfen die einzigartigen Herausforderungen eines Logistikunternehmens zu verstehen.
Seit Februar bin ich in Utrecht in den Niederlanden und arbeite dort in der Abteilung für Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt. Meine Aufgabe besteht darin, Überwachungsprozesse von Gefahrgut zu analysieren und Verbesserungsvorschläge anzubringen. Diese Aufgabe unterscheidet sich stark von meiner Tätigkeit in Mainz. Dadurch konnte ich bessere Einblicke in die operativen Tätigkeiten von DB Schenker bekommen und so ein umfassenderes Bild des Unternehmens erhalten.
Meine nächste Station wird in Zürich, in der Schweiz sein. Ich freue mich jetzt schon darauf mehr über die Anforderungen des transalpinen Verkehrs nach Südeuropa zu lernen.
Neben der Arbeit genieße ich besonders den starken Teamgeist der Trainee-Gruppe. Man hat in Workshops und anderen Meetings viele Möglichkeiten sich mit jetzigen und ehemaligen Trainees auszutauschen. Durch weitere, vom Trainee Club der Deutschen Bahn organisierte, regionale Treffen hatte ich ebenfalls die Chance, die Sichtweise von Vorstandsmitgliedern bezüglich der zukünftigen Herausforderungen und Chancen von DB Schenker zu erfahren.
Durch die unterschiedlichen Stationen konnte ich bereits jetzt ein facettenreiches Bild von DB Schenker Rail erhalten und mich sowohl beruflich, als auch persönlich weiterentwickeln. Nach diesem gelungenen Karrierestart freue ich mich auf meine kommenden Stationen.

Ihre Bewerbung

In unserem mehrstufigen Bewerbungsprozess gelangen Sie Stück für Stück näher an das Ziel, ein Teil des nächsten euroTRAIL-Vintages zu werden. Die Abbildung erläutert Ihnen die einzelnen Schritte des Auswahlprozesses.

Bild vergrößernQuelle: DB AG

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Ihre Bewerbung in englischer Sprache an die von Ihnen bevorzugte DB Schenker Rail Gesellschaft zu erhalten. Hier wird der Schwerpunkt ihres Traineeprogramms liegen. Bitte teilen Sie uns auch mit, auf welchem Gebiet Sie sich spezialisieren möchten.

Die Bewerbungsfrist für 2014 ist nun abgelaufen. Für das euroTRAIL Programm mit Start zum 1. November 2015 können Sie sich ab Anfang 2015 bewerben.

Letzte Aktualisierung: 20.10.2014

Zum Seitenanfang