. .

Funktionen:

Die Seite wird gedruckt

euroTRAIL

Von 0 auf 100 mit DB Schenker!

Werden Sie in 18 Monaten zum Experten der internationalen Schienenlogistik!

Ablauf

Mit euroTRAIL lernen Sie die Vielfalt der europäischen Schienenlogistik aus der Perspektive des Branchenführers DB Schenker Rail kennen.

Bild vergrößerneuroTRAIL: Programmablauf, DB AG

Während Ihrer 18-monatigen Traineezeit werden Sie an verschiedenen nationalen und internationalen Aufgaben mitarbeiten. Gemeinsam mit Ihrem Tutor, der Sie während der gesamten Traineezeit fachlich begleitet, entwickeln Sie Ihren individuellen Traineeplan unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikationen, Interessen und Entwicklungsziele.

Als euroTRAIL Trainee können Sie sich in einem der folgenden Bereiche spezialisieren:

  • Produktion
  • IT
  • Marketing & Vertrieb
  • Finanzen & Controlling
  • Personal

Ihr Know-how erweitern Sie auf internationaler Ebene indem Sie gemeinsam mit Kollegen in den Tochtergesellschaften der DB Schenker Rail AG, mit Fokus auf die Schnittstellen zu Ihrer Heimatabteilung, zusammenarbeiten. Dabei können Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen umfassend unter Beweis stellen und weiter vertiefen. Off-the-job-Phasen ergänzen Ihre praktischen Erfahrungen mit theoretischen Kenntnissen. Seien Sie bereit, Ihr Wissen unmittelbar zu nutzen!
 

Was Sie mitbringen
  • Guter bis sehr guter Abschluss eines Hochschulstudiums (Bachelor oder Master) vorzugsweise im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Ingenieurwesen, Geisteswissenschaften oder Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Logistik, Vertrieb/ Marketing, Finanzen/Controlling oder Personal
  • Erste praktische Erfahrungen, vorzugsweise  im logistischen Bereich
  • Ausgeprägte Fähigkeiten des analytischen und konzeptionellen Denkens
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenzen und erste internationale Erfahrungen
  • Europaweite Flexibilität und Mobilität
  • Gute Englischkenntnisse (B2) sowie verhandlungssichere Sprachkenntnisse des Landes, in welchem Sie sich beworben haben (z.B. Deutschland)
  • Sehr guter Umgang mit MS-Office
Was Sie entdecken

Das euroTRAIL Traineeprogramm bei DB Schenker Rail bietet Nachwuchskräften wie Ihnen

  • Eine exzellente Basis für einen europäischen Karrierestart
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Umfangreiche Sozial- und Nebenleistungen
  • Internationale Erfahrungen durch europaweite Traineestationen
  • Zusatzqualifizierungen in den off-the-job Phasen
  • Unterstützung während des gesamten Traineeprogramms

Im Rahmen des Traineeprogramms machen Sie sich mit der Welt des Schienengüterverkehrs vertraut. Je nach Fachbereich werden Sie sich mit unterschiedlichen komplexen und anspruchsvollen Themen rund um die Herausforderungen der täglichen Logistik auf der Schiene befassen.

Produktion
In der Produktion findet die eigentliche Erbringung der Transportleistung statt. In sogenannten Zugbildungsanlagen werden die einzelnen Wagen oder Wagengruppen zu Zugverbänden zusammengestellt bevor sie an ihre Zieldestination gefahren werden. In der Produktionsplanung und –steuerung werden die Transportleistungen vorbereitet. Darüber hinaus sorgen regionale Instandhaltungswerke für die Fahrzeugverfügbarkeit.

IT
Der Fachbereich IT verantwortet als Demand-Organisation in enger Abstimmung mit den Business-Abteilungen den Aufbau einer europaweit einheitlichen IT-Landschaft und sorgt so dafür, dass unsere Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden und unsere Kunden den bestmöglichen Service erhalten.

Marketing & Vertrieb
Unser Vertrieb entwickelt gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte und verkehrsträgerübergreifende Transportlösungen – branchenorientiert oder kundenindividuell. Der Bereich Marketing bietet übergreifende Unterstützung durch kundenorientierte Kommunikation und die Entwicklung europäischer Lösungen.

Finanzen & Controlling
Der Bereich Finanzen und Controlling unterstützt die operativen Einheiten. Hier sind die klassischen Aufgaben der Buchhaltung und des Rechnungswesens sowie das Controlling, Financial Governance und die Beschaffung sowie die Abrechnung verankert.

Personal
Mit Themen wie Mitarbeiter- und Führungskräftebetreuung und –entwicklung, Change Support, Beschäftigungsbedingungen und Datenschutz sowie Personalplanung und –controlling bietet auch der Personalbereich spannende Tätigkeiten und unterstützt sowohl das laufende Geschäft als auch im Rahmen von strategischen Entscheidungen.

Lernen Sie bei uns das Eisenbahngeschäft kennen!

Als euroTRAIL Trainee sind Sie Teil einer interkulturellen und engagierten Gemeinschaft. Sie bauen Ihr Netzwerk europaweit aus und profitieren vom Teilen internationalen Know-hows. Ihr Tutor steht Ihnen während der gesamten Zeit zur Seite, um sich mit Ihnen über das Fachliche, aber auch darüber hinaus, auszutauschen und Ihren Entwicklungsweg zu planen.

Erfahrungsberichte

Carsten Ritz:

Ich bin Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) mit einem Schwerpunkt in Produktion und Logistik und Absolvent des ersten euroTRAIL Trainee Jahrgangs bei DB Schenker Rail.

Nach meinem Studium sollte meine berufliche Karriere mit einem Trainee-Programm eines internationalen Logistikunterkonzerns starten. Obwohl ich noch keine Erfahrungen im Schienengüterverkehr hatte, stach das Programm euroTRAIL durch seine Flexibilität und die Möglichkeit, internationale und interkulturelle Erfahrungen in unterschiedlichen Ländern und Unternehmensbereichen zu sammeln, hervor.

Nach einer einwöchigen Einführung gemeinsam mit allen neuen europäischen Trainees verbrachte ich meine erste Station im Bereich Beteiligungscontrolling in der Zentrale in Mainz. Dort bekam ich in drei Monaten detaillierte Einblicke in die komplexen Steuerungsprozesse des Unternehmens. Des Weiteren ergriff ich die Gelegenheit einige Arbeitstage auf einem Rangierbahnhof zu verbringen und dort die notwendigen Prozesse der Zugabfertigung bzw. Zugbildung zu begleiten. Diese Erfahrungen helfen mir immer noch, die einzigartigen Herausforderungen eines Schienengüterverkehrsunternehmens zu verstehen.
Utrecht in den Niederlanden bildete den Anschluss als nächste Station und ich unterstützte dort die Abteilung für Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt. Meine Aufgabe bestand in der Analyse der Überwachungsprozesse von Gefahrgut und dem Aufzeigen möglicher Verbesserungspotentiale. Hierbei konnte ich tiefere Einblicke in die operativen Tätigkeiten bei DB Schenker Rail bekommen und so ein umfassenderes Bild des Unternehmens erhalten.

Während der folgenden Station in Zürich lernte ich die Anforderungen an einen weiteren wichtigen Baustein des Europäischen Netzwerkes – den transalpinen Güterverkehr – kennen. Ich wurde sofort in das kleine Expertenteam integriert und aktiv in die Mittelfristplanung einbezogen.
Nach zwölf Monaten überwiegend operativer Erfahrungen konnte ich dann in der Strategieabteilung des Schienengüterverkehrs in Berlin den Blick auf die zukünftige Gestaltung des europäischen Netzwerks erhalten. Zudem habe ich die Schnittstellen zu anderen Konzerngeschäftsfeldern kennengelernt.

Ich beendete das Programm Mitte 2013 und wechselte als Assistent in ein Vorstandsbüro, welches die Verantwortung für diverse europäische Tochtergesellschaften bündelt. Das bis dahin gesammelte Wissen und das Netzwerk im Unternehmen bilden eine ideale Basis für meine tägliche Arbeit. Ehemalige Traineekollegen formen schon heute ein Netzwerk über sämtliche Unternehmensbereiche hinweg und stehen als Ansprechpartner - insbesondere für aktuelle Trainees – zur Verfügung. Dieser starke Teamgeist der Trainee-Gruppe begeisterte mich von Anfang an.

Zusätzliche, durch den traineeclub – das Netzwerk der akademischen Nachwuchskräfte der Deutschen Bahn – organisierte, regionale und internationale Aktionen eröffnen ein fantastisches Netzwerk und laden zum regen Austausch ein.

Die Kombination aus vielfältigen operativen Erfahrungen und intensivem Austausch im europäischen Netzwerk ermöglichten mir als Trainee, ein facettenreiches Bild von DB Schenker Rail zu erhalten und mich beruflich wie persönlich weiterzuentwickeln. Nach diesem gelungenen Karrierestart freue ich mich auf meine kommende Zeit bei DB Schenker Rail.

Ihre Bewerbung

In unserem mehrstufigen Bewerbungsprozess gelangen Sie Stück für Stück näher an das Ziel, ein Teil des nächsten euroTRAIL-Vintages zu werden. Die Abbildung erläutert Ihnen die einzelnen Schritte des Auswahlprozesses.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Ihre Bewerbung in englischer Sprache an die von Ihnen bevorzugte DB Schenker Rail Gesellschaft zu erhalten. Hier wird der Schwerpunkt ihres Traineeprogramms liegen. Bitte teilen Sie uns auch mit, in welchem Bereich Sie sich spezialisieren möchten.
In Deutschland bewerben Sie sich direkt über die Ausschreibung in unserer Stellenbörse auf

www.deutschebahn.com/karriere
oder per E-Mail an: careers@deutschebahn.com

In diesem Jahr bieten unsere Gesellschaften in den Ländern Frankreich, Spanien, Großbritannien, Polen und den Niederlanden euroTRAIL-Traineestellen an. Informationen zur jeweiligen Ausschreibung finden Sie direkt auf der Website der jeweiligen Gesellschaft, die Sie über die Links in der rechten Menüspalte erreichen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen beinhalten:

  • Anschreiben inklusive der Angabe, in welcher Fachrichtung Sie als Trainee bevorzugt starten möchten
  • Lebenslauf
  • Leistungsnachweise bzw. Hochschulzeugnis
  • Abiturzeugnis
  • Referenzen Ihrer praktischen Erfahrungen

Letzte Aktualisierung: 20.10.2014

Zum Seitenanfang