Skip to content
DB SCHENKER logo DB SCHENKER logo


Verkehre von und nach Kasachstan zurzeit ausgesetzt

Die derzeitige Lage in Kasachstan bleibt angespannt und unbeständig. Die Behörden haben den landesweiten Notstand ausgerufen und eine Ausgangssperre sowie Bewegungseinschränkungen bis zum 19. Januar 2022 verhängt. Das Terminal des Flughafens Almaty wurde beschädigt und alle Flughäfen sind derzeit geschlossen.

Alle DB Schenker-Verkehre von und nach Kasachstan sind bis auf Weiteres eingestellt worden. Beachten Sie bitte, dass von der Situation ebenfalls die Verkehre von und nach Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan und Turkmenistan betroffen sind, da diese als Transit über Kasachstan abgewickelt werden.

Wir werden die Situation genau beobachten und Sie über unsere Transportleistungen in und aus der Region auf dem Laufenden halten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.