161110_icono_product_teaser Shape Shape 161110_icono_product_teaser icon-arrow-left icon-arrow-right icon-first icon-last 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser location-pin 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser contact-desktop-white careers-desktop-white

Emergency Risk Surcharge im Persischen Golf

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Persischen Golf und Golf von Oman erhebt DB Schenker auf Seefrachtsendungen in dieser Region einen Zuschlag („Emergency Risk Surcharge”). Dieser Zuschlag wird 48,50 US-Dollar per TEU bzw. 2,50 US-Dollar per w/m für LCL betragen und ab dem 15. Juli 2019 für alle Sendungen von und nach Europa für sämtliche Häfen der folgenden Länder Anwendung finden:

  • Bahrain
  • Irak
  • Katar
  • Kuwait
  • Oman
  • Saudi-Arabien: Golf Häfen Dammam und Al-Dschubail
  • Vereinigte Arabische Emirate

Weitere Länder können abhängig von der Entwicklung in der Region hinzukommen. Für Rückfragen stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner bei DB Schenker zur Verfügung.