camera_lenses_notebook_db_schenker

Neue Betrugsmasche auf Internetplattformen

Im Zusammenhang mit Verkäufen über diverse Online-Verkaufsplattformen wurde eine Betrugsmasche beobachtet, bei welcher der Verkäufer vom vermeintlichen Kaufinteressenten kontaktiert wird und vorgibt, den Transport der Kaufsache (z.B. Pkw) durch DB Schenker abwickeln zu wollen. In der Folge erhält der Verkäufer eine E-Mail, die vermeintlich von DB Schenker stammt, jedoch von einer allgemeinen E-Mail-Adresse (z.B. dbschenkerglobashippingcompany@gmail.com, dbschenkercustomersservicesco@gmail.com) verschickt wurde und mit welcher der Verkäufer zur Überweisung eines Geldbetrages aufgefordert wird.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Abrechnung, einschließlich Zahlungsabwicklung, bei DB Schenker grundsätzlich mit unseren direkten Geschäftspartnern erfolgt. DB Schenker verwendet zudem keine allgemeinen E-Mail-Adressen. Sollten Sie eine solche E-Mail erhalten haben, bitte melden Sie die E-Mail-Adresse dem Provider.