DB SCHENKER logo

camera_lenses_notebook_db_schenker

Schenker Jinbei Logistics eröffnet hochmodernes Logistikzentrum im nordchinesischen Shenyang

DB Schenker und Jinbei Automotive haben am 12. Dezember ihr hochmodernes Logistikzentrum in Shenyang eröffnet. DB Schenker und Jinbei Automotive hatten im Mai 2016 ihr Logistik-Joint Venture „Schenker Jinbei Logistics“ (SJL) gestartet und mit dem Bau der hochmodernen Anlage begonnen.

Jetzt steht das Shenyang Logistics Center, mit 42.000 Quadratmetern eines der weltweit größten Logistikzentren von DB Schenker, verschiedenen Kunden zur Verfügung. Schon Ende 2016 war ein erster Bauabschnitt mit 19.000 m² in Betrieb gegangen.

Shenyang in Nordchina ist ein bekannter Automobilstandort, weshalb das Logistikzentrum vorwiegend als Lager für den Automobilsektor dient, es steht aber auch Kunden aus anderen Branchen offen. Die Anlage bietet seinen Kunden die gesamte Palette an einschlägigen Services: von Supply Chain Management, Kommissionierung und Verpackung, Just-in-Time/Just-in-Sequence Lagerhaltung (JIT/JIS), Bestandsverwaltung, Qualitätskontrolle, Cross-Docking bis zur Lieferanten gesteuerten Bestandskontrolle.

Mit der Fertigstellung des Shenyang Logistics Center finden viele Jahre intensiver Planung und Vorbereitungen ihren Abschluss. „Für uns als führenden Logistikdienstleister in China ist dies ein wunderbarer Meilenstein, der unsere Präsenz auf dem weltgrößten Automobilmarkt deutlich verstärkt“, so Ditlev Blicher, CEO, Schenker Asia Pacific, bei der Eröffnung in Shenyang.