161110_icono_product_teaser Shape Shape 161110_icono_product_teaser icon-arrow-left icon-arrow-right icon-first icon-last 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser location-pin 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser contact-desktop-white careers-desktop-white

EFG Sailing Arabia - The Tour

DB Schenker im Oman als offizieller Logistikdienstleister für "EFG Sailing Arabia - The Tour" und stolzer Sponsor einer All-Women-Crew zum dritten Mal in Folge

DB Schenker, einer der führenden Logistikdienstleister und vertraut mit der Steuerung von Hunderttausenden von Seefrachtcontainern, hat im dritten Jahr in Folge eine andere Art von See-Erfahrung gemacht. Skipperin Audrey Ogereau und die französische Rennfahrerin Maelenn Lemaitre schlossen sich den Oman Sail Stars Ibtisam Al Salmi, Tamathir Al Balushi und Marwa Al Khaifi auf dem DB Schenker Trimaran (DIAM 24) an, um an der EFG Sailing Arabia - The Tour teilzunehmen. 

Von links nach rechts: Tamathir Al Balushi, Marwa Al Khaifi, Audrey Ogereau, Maelenn Lemaitre, Ibtisam Al Salmi

Bereits zum neunten Mal findet die EFG Sailing Arabia - The Tour statt, bei der jedes Jahr Weltklasse-Segler auf einer Strecke von 2.000 Kilometern entlang der atemberaubenden Küste des Oman antreten. Es hat sich zum prestigeträchtigsten Rennen im Nahen Osten entwickelt und ist die einzige jährliche Veranstaltung dieser Art in der Welt, mit einer Mischung aus langen Offshore-Etappen und intensiven Rennen im Hafen. Im Jahr 2019 startete die Flotte in Maskat und segelte vor der Abschlussveranstaltung in Salalah zu weiteren Häfen im Oman (Sur & Ras Al Hadd, Masirah Island, Duqm).

Audrey Ogereau, die Skipperin von DB Schenker, führte ein begeistertes Team von erfahrenen europäischen und omanischen Profi-Rennseglern. Die Crew wollte nicht nur eine glaubwürdige und wettbewerbsfähige Leistung im Rennen erbringen, sondern auch andere Frauen in der Golfregion inspirieren, in ihre Fußstapfen zu treten.

DB Schenker unterstützt die Ambitionen des Teams. "Die Teilnahme an Sailing Arabia - The Tour zeigt unser anhaltendes Engagement für die Region Mittlerer Osten. Leidenschaft und Teamarbeit sind unsere Motivation - sowohl auf dem Meer als auch in der Logistik hinter den Kulissen. Wir sind sehr stolz darauf, an einer so großartigen Veranstaltung teilzunehmen", sagt Thomas Ruelke, CCO von DB Schenker Middle East and Africa.

Management der Logistik für eine Rekordveranstaltung

Um sich weiterhin voll und ganz auf die Rennen zu konzentrieren, verlassen sich die Besatzungen von EFG Sailing Arabia - The Tour auf professionelle Logistiklösungen. Boote und Segelausrüstung müssen transportiert und die Zollabwicklung abgeschlossen werden. Es muss ein reibungsloser Einreiseprozess sichergestellt werden, damit sich die Teams nach einem anstrengenden Offshore-Rennen schnell erholen können. All diese Aktivitäten finden abseits des Rampenlichts der Hauptveranstaltung statt und werden von DB Schenker, Experten auf diesem Gebiet und offizieller Logistikdienstleister und Partner von Sailing Arabia - The Tour, organisiert.

"Die effiziente Steuerung der komplexen Logistikprozesse ist entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen Teams", sagt Andreas Barth, Leiter des Teams Messen/Spezialverkehre von DB Schenker für die Region Mittlerer Osten und Afrika. "Wir sind fasziniert von der Herausforderung, und mit unserer langjährigen Erfahrung in der Eventlogistik wie den Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und anderen sportlichen Großereignissen sind wir in der Lage, eine glaubwürdige Logistikleistung hinter den Kulissen von EFG Sailing Arabia - The Tour zu erbringen", fügt er hinzu.

DB Schenker ist ein Marktführer im Bereich Logistik und Transport in Nahost und Afrika und verfügt über ein Team von engagierten Mitarbeitern in der gesamten Region, um die Lieferketten der Kunden in den verschiedensten Branchen zu steuern.

Kontakt

Thomas Ruelke   

Chief Commercial Officer, DB Schenker Middle East & Africa 

Tel: +971 4 2149102
E-mail: wemovemea@dbschenker.com