DB SCHENKER logo

DB Schenker Lufthansa Cargo Boeing 777F CO2 Neutral Flight in Air

Nachhaltigkeit im Luftfrachtverkehr

Perspektiven für eine CO2-neutrale Zukunft

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sind zwei große Themen, die Unternehmen und Logistikdienstleister bewegen. Die Herausforderung lautet: Wachstum und Effizienz mit einem kleinen ökologischen Fußabdruck zu verbinden.

Die Zahlen sprechen für sich: Luftfrachtbewegungen verursachen 1,9 % der weltweiten Treibhausgasemissionen. Seefracht und Landverkehre schlagen mit etwa 1,7 % bzw. 11,9 % zu Buche. Damit spielt die Logistikbranche eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung von Treibhausgasen.

Graphic showing the global carbon emissions by transport sector

(1) OurWorldinData.org –"Research and data to make progress against the world’s largest problems".  Quelle: Climate Watch the World Resources Institute (2020)
Anmerkung: Die Klimaeinwirkungen von Luftfrachttransporten sind für insgesamt 3,5% der globalen Erwärmung verantwortlich (inklusive RFI, Radiative Forcing Index)

DB Schenker will dabei Pionierarbeit in Sachen Umweltschutz leisten. Denn unsere Mission ist mehr als nur der Transport von Fracht und das Management von Lieferketten. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in unserer Unternehmensstrategie fest verankert. Deshalb arbeiten wir permanent daran, unsere Kunden und Partner in ihrem eigenen Streben nach Nachhaltigkeit zu unterstützen:

  • Wir kooperieren mit einigen der weltweit größten Cargo-Unternehmen und Passagierfluggesellschaften, die ebenfalls daran arbeiten, Emissionen zu senken oder ganz zu vermeiden.
  • Ein wichtiger Beitrag zum Luftfrachtverkehr der Zukunft ist die Entwicklung von elektrisch betriebenen Utility-Drohnen, die in der Lage sind, Ladungen von bis zu 200 kg (~440 lbs.) über bis zu 40 km (~ 25 Meilen) zu transportieren.
  • Unsere Online-Plattformen eSchenker und connect 4.0 ermöglichen eine papierlose Abwicklung von Buchungen und Transportformalitäten.
  • Wir sind ein engagiertes Mitglied der SAFA (Sustainable Air Freight Alliance), einem Zusammenschluss von Versendern, Spediteuren und Luftfrachtunternehmen.  Ziel ist die Nachverfolgung und Reduzierung von CO2-Emissionen in der Luftfracht und die Förderung eines umweltbewussten Denkens und Handelns.

Vorreiter beim Klimaschutz im Luftfrachtverkehr – Lufthansa Cargo und DB Schenker

Gemeinsam mit Lufthansa Cargo haben wir bereits im November 2020 den weltweit ersten CO2-neutralen Frachtflug durchgeführt. Auf der Strecke von Frankfurt (Deutschland) / Shanghai (China) und zurück flog eine Boeing 777F angetrieben durch nachhaltigen Treibstoff.

SAF (Sustainable Aviation Fuel) wird aus Abfallstoffen gewonnen – beispielsweise aus Resten von Koch- und Pflanzenölen – und ist eine echte Alternative zu fossilen Brennstoffen. Im Vergleich zu konventionellem Kerosin reduziert SAF Treibhausgasemissionen um bis zu 80 %.

DB Schenker Lufthansa Cargo SAF Fueling Bildquelle: Lufthansa Cargo AG / Oliver Rösler

Der Erfolg dieses Testflugs ermutigte uns dazu, Luftfrachtflüge mit SAF in unser Programm aufzunehmen.

Die Nachfrage war so groß, dass wir ab dem 1. April 2021 einen wöchentlichen Frachtflug von Frankfurt nach Shanghai und zurück etabliert haben. Während des Sommerflugplans von Anfang April bis Ende Oktober 2021 werden SAF-betriebene Lufthansa-Maschinen des Typs 777F unterwegs sein.

Je nach Ihren Nachhaltigkeitszielen bietet DB Schenker zwei Modelle an. Entscheiden Sie sich für CO2-freie Transporte (durch Insetting) oder CO2-neutrale Transporte (durch Offsetting).

Das SAF-Insetting-Modell ermöglicht die CO2-Reduktion direkt in der Lieferkette. Jegliche CO2-Emission wird vermieden. Besonders nachhaltig wird dieses Modell dadurch, dass der zusätzliche Energieverbrauch durch Kompensationsmaßnahmen ausgeglichen wird.

Durch 100 % Insetting wird C02-freie Luftfracht möglich.

Bei der CO2-Neutralität geht es um eine ausgeglichene Balance zwischen CO2- Emission und -Reduktion. Die Balance wird dabei durch die Kompensation von Kohlendioxid-Emissionen in die Atmosphäre erzielt. Dies geschieht durch eine Absorption dieser Emissionen in einem Folgeschritt.

In diesem Modell wird CO2-Neutralität einerseits durch Insetting und die Nutzung von SAF realisiert (80 %), andererseits durch Offsetting der restlichen CO2-Emissionen, die bei der Herstellung und Lieferung des SAF entstehen (20 %).

DB Schenker Lufthansa Cargo Sustainable Air Freight Bildquelle: Lufthansa Cargo AG / Oliver Rösler

Als eines der weltweit führenden Logistikunternehmen ebnen wir
den Weg für nachhaltigen Luftfrachtverkehr. Damit wollen wir ein Zeichen für die gesamte Branche setzen, ihr Geschäft nachhaltiger zu gestalten.

SAF-betriebene Flüge sind nur der erste Schritt auf unserem Weg, unsere Kunden dabei zu unterstützen, das eigene Engagement für die Umwelt in Angriff zu nehmen.

Für weitere Informationen stehen die Experten von DB Schenker vor Ort gerne zur Verfügung.

Unsere Luftfrachtprodukte

eSchenker: It's so easy

eSchenker is our most advanced logistic solution yet. It incorporates all eServices into one portal, giving you maximum support at every stage of your supply chain. From tracking and scheduling to booking and reporting, eSchenker has your logistics covered.

Tracking

The easy-to-use eSchenker tracking tool gives you real-time information about the location and status of your shipment, and its current estimated time of delivery. Allocation of a tracking number means that you can access detailed shipment data online without having to log in. Our tracking technology has now been upgraded with an even more detailed overview and status information for each of your shipments.

DB Schenker Short-term warehousing

Short-term warehousing

1/8
DB Schenker Managers standing in Warehouse

High-Speed Delivery of Medical Supplies

2/8
DB Schenker COVID-19 Response

Hundreds of thousands of test kits for Asia

3/8
DB Schenker Media Markt warehouse stage

Logistics automation at its best

4/8

Maximum power for green mobility

5/8
DB Schenker Exoskeletons woman lifting

Exoskeletons

6/8
DB Schenker Incoterms 2020

Incoterms® 2020

7/8
DB Schenker Future Warehouse

Creating the warehouse of the future

8/8