Skip to content
DB SCHENKER logo DB SCHENKER logo


Truck on the road

Lkw-Maut in Österreich

Information bzgl. Mauterhöhung Österreich ab 1. Jänner 2022

Die österr. Bundesregierung hat das Bundesgesetzblatt (BGBl 2020) mit der neuen Mautverordnung veröffentlicht, gültig ab 1. Jänner 2021.

  • Gegenüber 2021 erfolgt eine nach Motorentypen unterschiedliche Erhöhung der Grundkilometertarife um ca. +1,6%. Die Zuschlagsätze für Luftverschmutzung und Lärm bleiben gegenüber 2021 unverändert.
  • Der gesondert geregelte Streckenabschnitt A12 Kufstein – Innsbruck Amras bleibt lt. Bundesgesetzblatt mit 25% im Grundkilometertarif erhöht.

Unter Anwendung des aktuellen DB Schenker-Fahrzeugmix ergibt sich 2022 für 4+Achs-Lkw ein Durchschnittssatz von 43,98 Cent/km (Tag 65%/Nacht 35%; anteilige Einrechnung A12). Das entspricht einer Ø-Erhöhung zur Vorperiode um ca. +1,40%.

Mautpflichtig sind in Österreich Autobahnen, Schnellstraßen sowie Stadtautobahnen. Die Maut für Fahrzeuge über 3,5 to. höchstzulässigem Gesamtgewicht wird in Form einer sogenannten GO-Box entrichtet.

Details zu den einzelnen Raten je Fahrzeugtyp finden Sie hier bzw. in der Beilage: