161110_icono_product_teaser Shape Shape 161110_icono_product_teaser icon-arrow-left icon-arrow-right icon-first icon-last 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser location-pin 161110_icono_product_teaser 161110_icono_product_teaser contact-desktop-white careers-desktop-white Flag of HaitiFlag of Swaziland

Datenschutzgrundsätze für dbschenker.com/at-de

​​​​​​​Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist Ihnen wichtig - und auch uns.

Deshalb informieren wir Sie auf dieser Seite darüber, welche Daten wir sammeln, warum wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.

1) Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die Schenker & Co AG erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher.

Wenn Sie Fragen, Anregungen und / oder Kritik zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

Schenker & Co AG
Datenschutz
Stella-Klein-Löw-Weg 11
1020 Wien
at.sm.vie.privacypolicy@dbschenker.com

2) Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die gesamte Erhebung und -verarbeitung der Daten erfolgt für bestimmte Zwecke. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Anforderungen oder ausdrücklichen Kundenanfragen ergeben.

Aus technischen Gründen können bestimmte Daten bei einem Besuch bei dbschenker.com gesammelt und gespeichert werden. Zum Beispiel das Datum und die Dauer des Besuchs, die verwendeten Webseiten, die Identifikationsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystemtyps sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen.

Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden, werden die folgenden erforderlichen Informationen gesammelt:

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Branche, in der Sie arbeiten

In diesem Fall kann Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke verwendet werden.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter "PULS Magazin" anmelden, verwenden wir dafür Google Analytics-Services. Cookies speichern Daten darüber, wie Sie die Website nutzen, einschließlich Ihrer IP-Adresse. Diese Daten werden von uns anonymisiert und gespeichert. Wenn Sie der Analyse Ihrer Nutzung unserer Website nicht zustimmen möchten, können Sie jederzeit Ihre Browsereinstellungen (siehe Punkt 7) ändern, um die Verwendung von Cookies zu verhindern. In diesem Fall können jedoch nicht alle Funktionen verwendet werden.

Sie können sich jederzeit von unseren Newslettern abmelden, indem Sie am Ende Ihres Newsletters auf den Link zum Abmelden klicken. Wenn Sie der werblichen Verwendung Ihrer Daten widersprechen, werden Ihre Daten ausschließlich zu statistischen Analysezwecken anonymisiert verwendet.

Um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern, speichern und analysieren wir Nutzungsdaten aus dem Online-Bereich pseudonymisiert. Die gesetzliche Grundlage dafür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Soweit wir die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, dient diese als Rechtsgrundlage gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen benötigt werden, ist der Vertrag die Rechtsgrundlage gemäß Artikel 6 (1) (b) DSGVO. Artikel 6 (1) (b) DSGVO gilt auch für Verarbeitungen, die zur Durchführung vorläufiger Maßnahmen erforderlich sind, beispielsweise wenn Sie nach unseren Produkten oder Dienstleistungen fragen.

Wenn unser Unternehmen gesetzlichen Anforderungen unterliegt, die die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, beispielsweise zur Erfüllung von Steuerpflichten, basiert die Verarbeitung auf Artikel 6 (1) (c) DSGVO.

Wenn Sie auf einen Link zu einer externen Seite klicken, verlassen Sie die Seiten von dbschenker.com. Die Schenker & Co AG ist daher nicht verantwortlich für die auf der verlinkten Website angebotenen Inhalte, Dienste oder Produkte sowie für die Privatsphäre und technische Sicherheit auf der verlinkten Website.

 

Weiterführende Informationen für Kunden und Geschäftspartner

Erklärung zur Informationspflicht
Stellungnahme DSGVO-Compliance

3) Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden (z. B. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses). Ihre Daten müssen auch gelöscht werden, wenn es nicht erlaubt ist, sie zu speichern (insbesondere wenn die Daten ungenau sind und eine Korrektur nicht möglich ist). Wo rechtliche oder praktische Hindernisse die Löschung verhindern, werden die Daten blockiert (z. B. spezielle Archivierungspflichten).

4) Sind Daten verschlüsselt?

Die Übermittlung von Daten und E-Mails über das Internet erfolgt in der Regel unverschlüsselt und ist daher nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, kann die Vertraulichkeit der bereitgestellten Informationen während der Übertragung nicht garantiert werden. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen ausschließlich per Brief zu senden.

5) Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer von dbschenker.com/global?
  • Sie können Informationen darüber anfordern, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist
  • Sie haben das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Die für die Schenker & Co AG zuständige Aufsichtsbehörde ist:
    Österreichische Datenschutzbehörde,
    Wickenburggasse 8,1080 Wien,
    dsb@dsb.gv.at
  • Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrags zur Verfügung gestellt haben, zu übertragen (Datenportabilität).
  • Wenn Sie uns die Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf die gleiche Weise widerrufen, wie Sie sie erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf nicht.

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie eine E-Mail an: at.sm.vie.privacypolicy@dbschenker.com

6) Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Für die Vertragserfüllung ist in der Regel die Aktivierung von instruktionsabhängigen Prozessoren zwingend erforderlich, wie zB Rechenzentrumsbetreiber, Druck- oder Versanddienstleister oder andere an der Vertragserfüllung beteiligte Parteien. Externe Dienstleister, die Daten für uns bearbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt und sind ausschließlich vertraglich verpflichtet. Die Leistungserbringer arbeiten nach unseren Anweisungen, die durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt werden. Darüber hinaus werden Ihre Daten nur dann übermittelt, wenn Sie uns ausdrücklich zugestimmt haben oder eine gesetzliche Regelung vorliegt. Die Übermittlung an Drittländer außerhalb der EU / des EWR oder an eine internationale Organisation darf nur erfolgen, wenn ausreichende Garantien bestehen. Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln und eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission.

7) Wann werden Cookies verwendet?

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, eine fundierte Entscheidung für oder gegen die Verwendung von Cookies zu treffen, es sei denn, dies ist für das technische Funktionieren der Website nicht unbedingt notwendig.

Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können.

Unser Datenschutzhinweis soll sicherstellen, dass Sie sich der Datenerhebung und -verarbeitung bewusst sind, auch wenn unsere Webseiten Cookies verwenden, und dass Sie eine entsprechend informierte Entscheidung treffen können.

Wir informieren Sie daher hier über Art und Umfang der bestimmungsgemäßen Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten.

Die Nutzung von dbschenker.com ist grundsätzlich ohne Cookies möglich, sofern diese nicht für technische Zwecke dienen.

Sie können das Tracking durch Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern (Tracking nicht verfolgen, Tracking-Liste) oder verhindern, dass Cookies von Drittanbietern gespeichert werden. Sie können Ihre Browsereinstellungen wie folgt ändern:

 

Google Chrome

http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647

 

Google Browser-Add-on

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

 

Internet Explorer

https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

 

Mozilla Firefox

https://support.mozilla.com/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer

 

Mozilla Firefox Privacy and Security extensions

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/extensions/privacy-security/

 

Mozilla Firefox Do-not-track

https://support.mozilla.org/en-US/kb/how-do-i-turn-do-not-track-feature

 

Opera

http://help.opera.com/Linux/12.10/en/cookies.html#prefs

Safari

https://support.apple.com/en-gb/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Wir empfehlen außerdem, die gespeicherten Cookies regelmäßig zu überprüfen und zu löschen, wenn sie nicht speziell erwünscht sind.

Wir verwenden Cookies, die von Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website bis zum Ende der jeweiligen Browsersitzung aktiv sind. Diese Cookies werden automatisch ungültig und gelöscht, sobald Sie Ihren Internetbrowser schließen. Diese Cookies werden auch als "Session-Cookies" bezeichnet. Sitzungscookies werden in folgenden Bereichen verwendet:

Die Cookies identifiziert den Benutzer beim Besuch der Website für die Dauer der aktiven Sitzung.

Die Cookies stellen sicher, dass die einmal ausgewählte Sprache für die Dauer der aktiven Sitzung beibehalten und angewendet wird und dem Benutzer weiterhin zur Verfügung gestellt wird, wenn zwischen den Seiten gewechselt wird.

Die Cookies dienen der Datensicherheit und verhindern, dass Daten und Inhalte von Dritten manipuliert, abgerufen und an andere Systeme übertragen werden.

Name

Funktion

Speicherdauer

_pk_ses.15.dd94

Speichert Informationen über die Nutzersitzung

Solange die Sitzung aktiv ist, max. 10 Stunden

_pk_id.15.dd94

Identifiziert Nutzer und trackt Analysedaten(anonymisiert)

13 Monate

_ga                    
Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden
2 Jahre
_gid
Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden
24 Stunden
_gatWird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln
60 Sekunden
7.1 Google Analytics and Google Ads
Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet diese Website Google Analytics und Google Ads, einen Webanalysedienst von Google LLC. Dadurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzer-ID zuzuordnen, wodurch die Aktivitäten eines Benutzers geräteübergreifend analysiert werden.

Google Analytics verwendet sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Google Analytics bereitgestellte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und auch im Datenschutz von Google 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Anzeigen basieren auf Ihrem Interesse an Produkten, die Ihnen zuvor auf anderen Websites angezeigt wurden. Zu diesem Zweck werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, die Ihre IP-Adresse und Nutzungsdaten enthalten.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Paragraf 1 Satz 1 DSGVO. Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen des EU-US Privacy Shield auf der Grundlage der Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission in den USA übermittelt. Das Zertifikat erhalten Sie hier: Privacy Shield

Die von uns übermittelten und mit Cookies, Benutzer-IDs (z.B. Benutzer-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsfrist erreicht wurde, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten durch Google und die Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Laden Sie das Google Analytics Opt-out-Browser-Add-On herunter und installieren Sie es 

Opt-out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Universal-Analytics-Nachverfolgung über mehrere Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie sie auf allen von Ihnen verwendeten Systemen deaktivieren. Wenn Sie hier klicken, wird der Opt-Out-Cookie für diese Website gesetzt:
7.2 Webanalysedienst

Wir verwenden den Analysedienst von Matomo (vormals: Piwik) auf unserer Website. Kleine Textdateien (Cookies) speichern Daten darüber, wie Sie unsere Website nutzen, einschließlich Ihrer IP-Adresse. Diese Daten werden von uns anonymisiert und gespeichert. Wenn Sie der Analyse Ihrer Nutzung unserer Website nicht zustimmen möchten, können Sie jederzeit Ihre Browsereinstellungen ändern, um die Verwendung von Cookies zu verhindern. In diesem Fall können jedoch nicht alle Funktionen verwendet werden.

Opting-out vom Website-Tracking

8) Google Maps

dbschenker.com bettet Google Maps ein. Wenn Sie Ihr Einverständnis geben, wird Ihre IP-Adresse zusätzlich zu den Protokolldaten an die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt.

Die entsprechenden Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_policies/privacy/.

Auf der Website https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de&gl=de können Sie Einstellungen für Ihre Privatsphäre vornehmen.

9) Neue Funktionen, Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Wir passen die Datenschutzerklärung an geänderte Funktionalitäten an. Wir empfehlen daher, die Datenschutzrichtlinie zu lesen, wenn Sie die neue Version von dbschenker.com/at-de besuchen.

Stand: 23.07.2018

10) Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Informationspflichten bei Erhebung personenbezogener Daten
(Art. 13, 14 DSGVO)

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns als möglichen Arbeitgeber interessieren. Hiermit informieren wir Sie über die Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Zuge Ihres Bewerbungsverfahrens bei der Schenker & Co AG. Denn der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns besonders wichtig.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Durch Ihre Bewerbung stellen Sie der Schenker & Co AG Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Bewerbungsprozesses zur Verfügung. Ihre Daten werden im System unseres Anbieters Talentsoft S.A., 8 Rue Heyrault, 92100 Boulogne Billancourt, France elektronisch gespeichert und verarbeitet. Bei Bewerbungen über andere Kanäle zB per E-Mail oder per Post erfassen wir die relevanten Informationen aus Ihrer Bewerbung und speichern Ihre Bewerbungsunterlagen in unserem System.

Die Schenker & Co AG verarbeitet Ihre Daten im Bewerbungsverfahren aufgrund folgender Rechtsgrundlagen der DSGVO: Zur Erforderlichkeit von vorvertraglichen Maßnahmen (Abwicklung der Bewerbung vor Abschluss eines möglichen Dienstvertrags) gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, über den vorgenannten Rechtsgrund hinaus zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (bspw. zur Wahrnehmung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO und zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (denen die Schenker & Co AG unterliegt) gem. Art 6 Abs 1 lit c DSGVO sowie aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

 

Verwendung und Speicherung der Daten

Wir speichern alle uns zur Verfügung gestellten Informationen von Personen, die sich für eine Position bei Schenker & Co AG bewerben. Dies gilt für Bewerbungen auf konkrete Ausschreibungen als auch für Initiativbewerbungen.

Im Bewerbungsformular werden personenbezogene Daten wie zB Vor- und Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse und Nationalität abgefragt und gespeichert. Darüber hinaus werden alle Daten, die Sie freiwillig in Ihren Bewerbungsunterlagen wie zB Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse angeben, gespeichert. Ihre Bewerbungsunterlagen sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung der Schenker & Co AG und den für die Auswahl verantwortlichen Personen zugänglich. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt wurde.

Bei Inaktivität Ihres Bewerberkontos, kommt es zu einer automatischen Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ablauf einer Frist von zwei Jahren. Loggen Sie sich innerhalb dieser Frist jedoch wieder in Ihr Bewerberkonto ein, oder bewerben Sie sich für eine andere Position bei der Schenker & Co AG, startet der Fristenlauf neu.

Wenn Sie im Bewerbungsformular in die Aufnahme in unseren Talentpool eingewilligt haben, kann Ihre Bewerbung innerhalb von zwei Jahren auf andere Stellen im Unternehmen geprüft werden. Willigen Sie nicht darin ein, oder widerrufen Sie Ihre Einwilligung, hat dies zur Folge, dass keine weitere Berücksichtigung der Bewerbung für etwaige andere derzeit oder zukünftige offene Stellen erfolgen kann. Hierzu wäre eine erneute Bewerbung erforderlich. Sie können Ihr Einverständnis zur Weitergabe per E-Mail an karriere@dbschenker.com oder eigenständig im System widerrufen. Ein Widerruf der Einwilligung zur Weitergabe der Bewerbung hat die Folge, dass keine weitere Berücksichtigung der Bewerbung für andere Stellen erfolgen kann. Im Falle einer Initiativbewerbung wird naturgemäß eine Prüfung hinsichtlich sämtlicher freier Stellen bei der Schenker & Co AG vorgenommen.

Bekommen Sie von uns eine Zusage und es kommt mit Ihnen ein Dienstvertrag zustande, wird die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet und gespeichert.

Aufgrund der so genannten Antiterrorverordnungen EG -VO 2580/2001 und EG-VO - 881/2002 ist es der Schenker & Co AG untersagt mit Terrorismus verdächtigen Organisationen und Personen wirtschaftliche Beziehungen zu unterhalten. Um diese Verordnung zu erfüllen sind wir verpflichtet jeden zu einem Vorstellungsgespräch geladen Bewerber mit einer Sanktionsliste mit den terrorverdächtigen Personen und Organisationen abzugleichen. Dies geschieht selbstverständlich unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

 

Ihre Rechte und Löschung der Daten

Ihnen stehen die unter Punkt 5 angeführten Betroffenenrechte gem. DSGVO zu. Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine E-Mail an at.sm.vie.privacypolicy@dbschenker.com .

Sie haben überdies jederzeit die Möglichkeit um die Löschung Ihrer Daten unter Einhaltung der rechtlichen Aufbewahrungsfristen zu bitten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung per E-Mail an
karriere@dbschenker.com