Skip to content
DB SCHENKER logo DB SCHENKER logo


DB Schenker Warehouse Truck parking

ÖSV und DB Schenker touren im neuen nordischen Truck zu allen europäischen Weltcupstationen

Innovativer Servicetruck befördert Equipment der nordischen Kombinierer zu allen Wettkämpfen und Trainings in ganz Europa

New Content Item (1)

ÖSV & DB Schenker Service Truck der Nordischen Kombinierer (Fotocredit: Erich Spiess)

Um die österreichischen Nordischen Kombinierer in der bevorstehenden Saison bestmöglich zu unterstützen, haben der ÖSV und DB Schenker ein ganz spezielles Vorhaben realisiert: Einen innovativen Servicetruck, der die ÖSV-Stars zu allen Rennen, Trainings und Materialtests quer durch ganz Europa begleitet.

Der eigens für den ÖSV maßgeschneiderte Servicetruck spielt hinsichtlich Ausstattung und Technik alle Stücke und tourt für die Spitzensportler: innen von November bis März quer durch Europa und ist in folgenden Ländern vor Ort: Finnland, Norwegen, Österreich, Deutschland, Slowenien, Estland, Frankreich, und legt auf seiner Tour ca. eine Strecke von über 15.000 Kilometern in nur 4,5 Monaten zurück. Damit dies problemlos gelingt und der nordische Truck pünktlich an jedem Ort zu jedem Weltcup Event und Training eintrifft, ist eine präzise Abstimmung und eine exakte Planung durch den ÖSV und die Experten von DB Schenker von größter Bedeutung.

„Über die knapp 20ig jährige Partnerschaft in allen Bereichen mit dem ÖSV sind wir sehr stolz, weil sie ein Beleg dafür ist, dass unsere Leistung seit vielen Jahren stimmt und wir auch neuen Anforderungen schnell und zuverlässig gerecht werden“, freut sich Mag. Alexander Winter, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa.

„Wir freuen uns, dass wir mit einem so verlässlichen Partner wie DB Schenker schon seit vielen vielen Jahren erfolgreich in allen Bereichen – Ski Alpin, Nordisch und Biathlon etc. - zusammenarbeiten können und nach dem Biathlon-Truck nun auch für unserer nordischen Kombinierer: innen einen Servicetruck der Extraklasse zum Einsatz kommt“, ergänzt Christian Scherer, ÖSV Generalsekretär.

Um das tonnenschwere Equipment quer durch ganz Europa zu transportieren und den hohen Anforderungen der Top-Sportler: innen optimal gerecht zu werden, wurde der gesamte Truck komplett umgebaut. Mit dem neuen Truck bietet DB Schenker dem Österreichischen Skiverband, gemeinsam mit den Partnern des nordischen Teams - Stiegl, Tyrolit und Recheis – einen Rundumservice der eine durchgehende Ort-zu-Ort-Lieferung zu jedem europäischen Austragungsort problemlos ermöglicht.