Direct Freight (LTL/FTL) – mit DB Schenker ganz einfach von A nach B

Die europaweite Steuerung Ihrer Ladungsverkehre war noch nie so einfach!
Mit der perfekten Kombination an Zusatzleistungen profitieren Sie von schnelleren Laufzeiten sowie zusätzlicher Planungssicherheit und -genauigkeit. Vertrauen Sie auf die bewährte Qualität von DB Schenker zu marktgerechten Konditionen – buchen Sie Ihre DB SCHENKERfull load oder DB SCHENKERpart load Sendung mit den von Ihnen benötigten Zusatzleistungen auf eSchenker. Unser volldigitaler Buchungsprozess sorgt für höchste Effizienz.

Direct Freight – planbar, schnell und einfach…

Merkmale DB Schenker Teil- und Komplettladungen (LTL & FTL)


Wählen Sie die perfekte Kombination an Zusatzleistungen. Zur Optimierung Ihrer Prozesse und zur Erfüllung aller Kundenwünsche

  • Abhol-Zeitfenster: Der Kunde legt ein Zeitfenster für die Abholung fest, entweder vormittags (9 bis 12 Uhr) oder nachmittags (13 bis 16 Uhr).
  • Zustell-Zeitfenster: Der Kunde legt ein Zeitfenster für die Zustellung fest, entweder vormittags (9 bis 12 Uhr) oder nachmittags (13 bis 16 Uhr).
  • Transportversicherung: Schutz vor allen Risiken des physischen Verlusts oder der Beschädigung von Waren, die durch äußere Ursachen während des Transports eintreten, vorbehaltlich der Zustimmung des Versicherers AXA XL.
  • Zollabwicklung: Die Schenker Deutschland AG übernimmt die Zollabwicklung vorausgesetzt, dass alle für die Zollabfertigung erforderlichen Unterlagen, Zertifikate und Informationen vom Kunden zur Verfügung stehen.
  • Abhol-Avis: Der Kunde wird am Tag der Abholung über die bevorstehende Abholung informiert (Telefon oder E-Mail, Kontaktdaten vorausgesetzt).
  • Zustell-Avis: Der Kunde wird am Tag der Zustellung über die bevorstehende Zustellung telefonisch informiert (Telefon oder E-Mail, Kontaktdaten vorausgesetzt).
  • Fix Day Abholung: Der Kunde legt ein Abholdatum fest.
  • Fix Day Zustellung: Der Kunde legt einen Zustelldatum fest.
  • Fix Day Zustellung nach telefonischer Vereinbarung: Mit dem Empfänger wird telefonisch ein Zustelltermin vereinbart.
  • Abliefernachweis (POD): Bereitstellung des ursprünglichen Abliefernachweises, im Original oder Scan je nach Kundenvereinbarung.
  • Gefahrgut: Transport fast aller Gefahrgutklassen und sichere Abwicklung durch geschultes und zertifiziertes Personal.


  • Spezielle Ladespezifikation
  • Ladungssicherungsmittel
  • Palettentausch (in einigen Ländern)
  • Zusammenladeverbot und Umladeverbot

Nebengebühren

Die termingerechte Zustellung und Abholung in großen Ballungszentren wird auf Grund des dort steigenden Verkehrsaufkommens zunehmend schwieriger. Dies führt zu nicht vermeidbaren Kostensteigerungen. Besonders angespannt ist die Lage in Großraum Paris. Die Pariser Stadtverwaltung hat die Zufahrt zum Pariser Stadtgebiet zunehmend reguliert. 

Zusätzlich sorgen Fahrverbote immer wieder für erhebliche Einschränkungen. Diese Maßnahmen führen bereits seit einiger Zeit zu einem erhöhten Aufwand und zu nicht vermeidbaren Kostensteigerungen für die Zustellungen und Abholungen Ihrer Sendungen in Paris. Wir sehen uns daher gezwungen, einen Sonderzuschlag für Abholungen und Zustellungen im Großraum Paris ab dem 1. August 2017 zu erheben.

Der Großstadtzuschlag Paris wird für alle französischen Postleitzahlen erhoben, die wie folgt beginnen: 75-, 77-, 78-, 91-, 92-, 93-, 94-, 95-

Seitdem die Schweizerische Nationalbank SNB im Januar 2015 den Mindestkurs von 1,20 CHF pro Euro aufgehoben hat, unterliegt der von Euro (EUR) zu Schweizer Franken (CHF) erheblichen Schwankungen. Was für die von DB Schenker erbrachten Dienstleistungen in der Schweiz einen zunehmend unkalkulierbaren Kostenfaktor darstellt. Diese von uns nicht beeinflussbaren Währungskosten müssen in Form eines variablen Währungszuschlags kompensiert werden.

Mehr erfahren

Die Kosten für Benzin und Diesel unterliegen erheblichen Schwankungen und stellen zunehmend einen unkalkulierbaren Kostenfaktor dar. Bei der Schenker Deutschland AG schlägt der Treibstoff bei den Stückgut-/Netzwerkverkehren immerhin mit etwa 12 Prozent an den Gesamtkosten für die speditionelle Leistungserbringung zu Buche. Im Bereich der Teil- und Komplettladungsverkehre liegt der Anteil deutlich höher.

Mehr erfahren

Die Maut ist eine zweckgebundene Abgabe für die Nutzung von bestimmten Verkehrsbauwerken wie Autobahnen, Bundesstraßen, Brücken und Tunneln, welche in vielen Länder zur Anwendung kommt. In einigen europäischen Innenstädten wird bei der Einfahrt eine City-Maut fällig oder die Zufahrt zu Umweltzonen ist kostenpflichtig.

Mehr erfahren

Unsere Landverkehrsprodukte

eSchenker: It's so easy!

eSchenker ist unsere bisher fortschrittlichste Logistiklösung. Es vereint alle eServices in einem Portal und liefert die bestmögliche Unterstützung während jeder Phase der Lieferkette. Von Sendungsverfolgung über Disposition bis hin zur Buchung und dem Reporting - eSchenker bringt Ihre komplette Logistik unter einen Hut.

Tracking

Das nutzerfreundliche eSchenker Tracking zeigt den aktuellen Ort und Status sowie die erwartete Ankunftszeit Ihrer Sendung in Echtzeit. Mit Ihrer individuellen Trackingnummer greifen Sie online auf Ihre Sendungsdaten zu, ohne sich einloggen zu müssen. Die Sendungsverfolgung steht Ihnen in einer deutlich optimierten Übersicht mit noch detaillierteren Statusinformationen zur Verfügung.